Einrichtung für Piwo Optik, Schmuck + Uhren. Konzept aus einem Hand

Innerhalb von sieben Wochen wurden die beiden Traditionsgeschäfte „Piwo-Optik“ und „Friedrich Piwowarski Uhren und Schmuck“ zu einem neuen Geschäft zusammengelegt. „Von jetzt an werden wir also die Kräfte bündeln“, freut sich Inhaber und Augenoptiker-Meister Alexander Piwowarski. Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen legt Mutter Renate Piwowarski die Leitung des Uhrenund Schmuck-Geschäftes damit in die Hände ihres Sohnes Alexander. „Ich bin froh, dass die Tradition unseres Uhren und Schmuck Fachgeschäfts weiter fortgeführt wird“, freut sich Renate Piwowarski. Und das neue Geschäft kann sich wirklich sehen lassen. Lichtdurchflutete, großzügig gestaltete Räume laden den Kunden ein, sich einen Überblick über neueste Brillen-, Uhren- und Schmucktrends zu machen. Die Ware wird – perfekt ausgeleuchtet – in großzügigen Schaukästen und Vitrinen präsentiert. Gerade auch der Uhren- und Schmuckbereich erfreut das Auge mit einer professionell gestalteten Ausstellung.

Darüber hinaus versprechen moderne Lounges und Beratungs-Bereiche Gemütlichkeit und Diskretion. „Bei dem Umbau haben wir nichts dem Zufall überlassen“, betont Alexander Piwowarski. „So haben wir beispielsweise mit einem professionellen Ladenbau-Unternehmen zusammengearbeitet, das für die Einrichtung von Juwelieren 

und Optikern spezialisiert ist und das für den Entwurf bis zur schlüsselfertige Einrichtung verantwortlich war.“ Auch sonst hätten die übrigen am Umbau  beteiligten heimischen Firmen hervorragende Arbeit geleistet. An Ort und Stelle profitiert der Kunde nun auch weiterhin von kompetenter Beratungsleistung in Sachen Optik und Brillentrends. Zudem sind wir als Relaxed-Vision- Experte von der Firma Zeiss zertifiziert“, so Alexander Piwowarski. „In diesem Zusammenhang bieten wir hochpräzise Untersuchungsverfahren für eine optimale Augenglasbestimmung und ein digitales Zentrierverfahren zur genauen Fertigung unserer Brillen an“. Das Resultat sei ein perfektes Seherlebnis mit außerordentlich brillanten Farben und hohem Farbkontrast sowie deutlichen Vorteilen beim Sehen unter ungünstigen Lichtbedingungen. Vor Ort können zudem auch über weitere Messverfahren die Funktionsweise der Netzhaut und die Qualität des Tränenfilms bestimmt werden. „Durch diese Verfahren erhalten wir einen umfassenden Überblick über die individuelle Sehleistung und können unsere Kunden entsprechend beraten.“

Auch der Uhren-und Schmuck-Bereich des Unternehmens, das bereits in der dritten Generation besteht, wartet mit einer hauseigenen Werkstatt auf, in der Uhren und Schmuck unter der fachkundigen Leistung von Uhrmachermeisterin Katja Piwowarski repariert werden können. „Bei uns finden alle Interessierten generell die allerneuesten Modetrends, die wir von unseren regelmäßigen Messebesuchen für sie mitbringen“, so Alexander Piwowarski. Wer sich selbst einmal ein Bild von dem neu gestalteten Geschäft des Unternehmens Piwo Optik Uhren Schmuck machen möchte, ist jederzeit gerne ins Geisweider Einkaufszentrum eingeladen!

Über WSB Design

WSB ist ein starker Designer und Einrichter von Optikerläden und Schmuckläden in Europa, besonders in Deutschland, Holland und Belgium. Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet des Designing von professionellen Optikerläden und einzigartigen Brillenpräsentationen zu konkurrierenden Preisen. Wir möchten keine Tricks wiederholen, sondern Unterschiede schaffen sowie Erlebnis und positive Überraschungen für unsere Auftraggeber und deren Kunden. Wenn Sie ein neues Ladenkonzept oder die Renovierung Ihres Geschäfts planen, dann rufen Sie uns doch an oder schicken uns eine E-Mail-Nachricht: info@wsbladenbau.de

Kontaktieren Sie uns >>

VERWANDTEN PROJEKTEN

Piwo Optik, Schmuck + Uhren: Massgeschneiderte Ladeneinrichtung

Über WSB

  • STELLE: Siegen - DE
  • LADENOBERPFLÄGE: 150 m2
  • LIEFERUNG: 2018
  • DESIGN: WSB Retail Design
  • REALISIERUNG: WSB Ladenbau

Mehr wissen?
mail oder rufen Sierufen Sie Gerrit Dros: +31 33 277 17 14